suchen
News

13 Jan 2019

DU21A: Endlich wieder einen Sieg

Author: Lisa.Gallo  /  Categories: DU21A  / 

 

Das erste Drittel begann gut für die UBR-Juniorinnen. Sie konnten einen Grossteil des Ballbesitzes für sich sichern. Nach 9:55 Minuten gab es den ersten Treffer für die Baselerinnen durch S. Kaarela auf Pass von N. Stocker. Bereits 4 Minuten später schoss Y. Yildiz das 2:0 für Basel. In der 19 Minute viel das Erste Gegentor. Somit ging es mit 2:1 für Basel in die Pause.

Mit neuer Energie ging es in das zweite Drittel des Spieles. 6 Minuten nach Spielbeginn des zweiten Drittels schoss N. Stocker auf Pass von E. Bröckelmann das 3:1 für Basel. 10 Minuten später wird eine 2‘-Strafe gegen A. Grütter (Wiederholte Vergehen eines Teams) ausgesprochen. Waldkirch-St. Gallen nutzen diese jedoch nicht. Kurz nach Strafende schiesst O. Falconnier auf Pass von N. Stocker das 4:1 für die UBR-Juniorinnen. Mit 4:1 geht es in die zweite Pause.

Im dritten Drittel gelang es N. Weis auf Pass von O. Falconnier in der 46 Minute das 5:1 zu schiessen. Bereits eine Minute danach schoss O. Falconnier das 6:1. Daraufhin nahm das Gastteam ein Timeout. Kurz darauf schoss Waldkirch-St. Gallen das 6:2. In der 54 Minute bekam Waldkirch-St. Gallen eine 2‘-Strafe. Die Baslerinnen nutzten diese Möglichkeit jedoch nicht. Eine Minute vor Schluss bekam Waldkirch-St. Gallen noch eine 2‘-Strafe und die UBR-Juniorinnen Nahmen ein Timeout. Das Spiel endete mit 6:2 Sieg für die UBR-Juniorinnen.

 

Print

Number of views (843)      Comments (0)

Tags:

Name:
Email:
Subject:
Message:
x

Kontakte

Präsident:
Daniel Moser
+41 (0)79 828 83 62 
praesident@unihockeybaselregio.ch
Geschäftsführer:
Rainer Altermatt
+41 (0)79 692 98 07
gs@unihockeybaselregio.ch
Sportchef:
Patrick Mendelin
+41 (0)79 545 61 82
sport@unihockeybaselregio.ch

Anschrift

Unihockey Basel Regio
Postfach 837
4104 Oberwil

Postkonto: 60-735369-0
IBAN: CH93 0900 0000 6073 5369 0
BIC: POFICHBEXXX

Motivation & Mindset

Stammvereine