Kickoff der Nachwuchsteam erfolgt - Juho Tervala verstärkt UBR Staff
, Unihockey Basel Regio
Am vergangenen Samstag hat mit dem Kickoff die neue Saison der Nachwuchsleistungsteams auch offiziell angefangen. Neben einer Elterninformationsveranstaltung und dem Anprobieren der UBR Kollektion von Material Partner Tramondi stand auch der erste Physistest der Saison unter der Leitung von Marco Tanner, Athletikverantwortlicher von UBR, auf dem Programm.
Wegweisendes Wochenende für die Junioren U18 und U21
, Unihockey Basel Regio
Unterschiedliche Ausgangslage nach den ersten beiden Spieler der Auf-/Abstiegsplayoffs für die Junioren U18 und U21
U18 und U21 vor dem Start in die Auf-/Abstiegs-Playoffs
, Unihockey Basel Regio
Neben den Männer kämpfen mit den Junioren U18 und U21 in den Auf-/Abstiegsplayoffs auch zwei Nachwuchsteams um einen Platz in der höchsten Liga.
Ligaerhalt vorzeitig geschafft!
, Altermatt Rainer
Da die Juniorinnen noch am Wochenende zuvor das 3. Spiel knapp mit 4:3 gewinnen konnten, hatte man an diesem Tag die Chance den 1. Matchball zu verwerten und den Ligaerhalt in der U21A sicher zu stellen.
Probetrainings 2022
, Unihockey Basel Regio
Werde Teil der UBR Familie! Für unsere Nachwuchsteams suchen wir unihockeybegeisterte Spieler*innen, welche die Herausforderung in einem leistungsorientiertem Grossfeldteam annehmen wollen.
Prague Games 2022
, Mendelin Patrick
Nach zwei Jahren zwangsbedingtem Unterbruch möchten wir 2022 wieder eine Reise an die Prague Games realisieren.
Die U21 Junioren im Portrait - wohin geht die Reise nach dem Saisonunterbruch?
, Kramer Dennis
Makellose 42 Punkte in 14 Spielen, 12 Punkte Vorsprung auf den Zweitplatzierten, 149 Tore gescho...
Gastspieler aus CZE bei UBR
, Mendelin Patrick
Seit Anfangs Januar 2022 trainieren mit Matej Rapp, Matej Svacha, Marek Jurkulak und Jan Skalnik vier Spieler aus Tschechien mit den UBR Nachwuchsteams.
Jeremias Degen zu Besuch bei IBK Dalen
, Mendelin Patrick
Ende Januar besuchte unser U16 Cheftrainer Jeremias Degen für eine Woche das schwedische Spitzenteam IBK Dalen.
Zwei Niederlagen zum Start im neuen Jahr
, Yannick Henny (Red. Jeremias Degen)
Mit Zug United in der Meisterschaft und Wiler-Ersigen im Cup-Halbfinal hatten wir vor diesem Wochenende zwei mindestens ebenbürtige Gegner vor uns. Nach zwei weitestgehend ausgeglichenen Spielen mussten wir uns aber zweimal geschlagen geben.
ansprechende Leistung gegen die Spitzengruppe von Floorball Köniz
, Lombardi Matteo
Zum Jahresauftaktspiel traffen wir auf den Tabellen zweiten Floorball Köniz. In der Rückrunde konnten wir uns kontinuierlich verbessern und zeigten auch gegen Köniz (mit einigen Absenzen) eine ansprechende Leistung, die uns beweisst, dass der Weg der richtige ist. Mit Cédric Bonny fällt ein wichtiger Verteidiger auf unserer Seite für 6-8 Wochen aus, womit die Trainer gefordert waren in den Linienkonstellationen.
Pflichtsieg gegen den Tabellenletzten
, Yannick Henny (Red. Jeremias Degen)
Die Ausgangslage vor dem Spiel war klar: Wenn wir noch irgendwelche Plätze gut machen wollten, mussten wir dieses Spiel gewinnen, was wir letztlich auch in souveräner Manier taten.
2 starke Auftritte - 3 Punkte
, Gonzalez Pablo
Mit einem ernormen Willen und einem unglaublichen Biss, holten sich die U18 UBR Jungs die ersten Zähler der Saison. Es war aber weit mehr als Glück. Es ist die logische Konsequenz aus den gemachten Fortschritte während den letzten Monaten.
Versöhnlicher Abschluss der Doppelrunde
, Yannick Henny (Red. Jeremias Degen)
Nach einer relativ deutlichen Niederlage am Samstag in Thun gelang es uns, am Sonntag mit einem knappen Heimsieg gegen Wiler-Ersigen zurückzuschlagen.
Start in die Rückrunde
, Gonzalez Pablo
Zum Rückrundenstart bleibt die U18 ohne Punkte. Lies man am Samstag die kreierten Überzahlsituationen noch aus, wirkte man am Sonntag gegen Thurgau viel entschlossener.
Souveräner Heimsieg gegen ULA
, Yannick Henny (Red. Jeremias Degen)
Zum Abschluss der ersten Hälfte der Qualifikation empfingen wir Unihockey Langenthal Aarwangen. Ein unangenehmer Gegner wie wir beim letzten Aufeinandertreffen festgestellt haben, aber spielerisch hätten wir im Vorteil sein sollen.
Sieg und Niederlage am Doppelrunden-Wochenende
, Yannick Henny (Red. Jeremias Degen)
Mit Zug United und dem Grasshopper Club Zürich hatten wir an diesem Wochenende zwei ebenbürtige Gegner vor uns. Gegen Zug United konnten wir knapp gewinnen, während wir am Sonntag in Zürich untergingen.
Leergeld bezahlt gegen Köniz - mit zu wenig Selbstvertauen im Spiel gegen Zug
, Gonzalez Pablo
Gegen Köniz bezahlten die jungen Nordwestschweizer Leergeld. Das Tempo war um ein vielfaches zu hoch, um mit 2 Linien gegen drei ausgeglichene Könizerlinie bestehen zu können. Im Spiel gegen Zug fehlte dann die absolute Überzeugung, um nach einigen Fehlern im Startdrittel nochmals den Anschluss in der Partie finden zu können.
Erfolgloses Wochenende für die U21 von Unihockey Basel Regio
, Yagmur Yildiz
Am Sonntagnachmittag machte sich die U21 von Basel Regio mit dem Car auf den Weg nach Seftigen. In der RAIFFEISEN Arena Gürbetal traf man auf den altbekannten Gegner Unihockey Berner Oberland. Hatte man in den letzten Duellen immer hauchdünn verloren, war man auf einen harten Kampf eingestellt.
Stark aufgespielt und uns nicht belohnt
, Lombardi Matteo
Nach einem dominanten Auftritt in den ersten 20 Minuten gegen Wiler schwanden die Kräfte mit 2 Linien und konnte auf die zunehmende Härte der Gegner nicht mehr reagieren. Trotz deutlicher Niederlage am Vortag zeigten wir uns gegen Thun stark verbessert im Kopf. Trotz Rückstand gelang uns ein starkes Comback und kurz vor Schluss brachten wir uns um den verdienten Punktgewinn.
Sieg nach Verlängerung gegen die Red Ants
, Yagmur Yildiz
Red Ants Winterthur, ein Gegner der schon öfters geschlagen wurde. Jedoch konnte am Anfang nicht genau eingeschätzt werden, wie die Winterthurerinnen spielen werden. Das Spiel gegen Red Ants fiel letzte Saison aufgrund von Corona leider weg.
Erster Saisonsieg für die U16
, Yannick Henny (Red. Jeremias Degen)
Mit vier Spielen und null Punkten sind wir denkbar ungünstig in die Saison gestartet. Im Heimspiel hatten wir mit Astros Rotkreuz jedoch einen machbaren Gegner vor uns. Am Ende wurden wir unserer Favoritenrolle in dieser Partie gerecht.
Punkte liegen geblieben nach zwei starken Spielen
, Gonzalez Pablo
Am Wochenende vom 25.09. und 26.09. spielten die U18 Junioren von Basel Regio gegen WaSa Heim und Malans Auswärts. Die Traumen hängen aktuell hoch oben für unsere U18. Während wir sehr viel Aufwand für ein Tor betreiben, machen wir es unseren Gegner zu einfach. Dass der Saisonauftakt stark am Selbstwert kratzt und uns zweifeln lässt ist irgendwie nachvollziehbar. Doch es sind genau die Phasen, in denen wir akzeptieren, uns auf das fokussieren was wir haben und nicht lamentieren. Wir fighten und nehmen Schritt für Schritt.
Ernüchternde Doppelrunde der U16
, Yannick Henny (Red. Jeremias Degen)
Mit Wiler-Ersigen und Floorball Köniz hatten wir an diesem Wochenende zwei schwere Gegner vor uns. Wir hatten jedoch nichts zu verlieren und gingen dementsprechend motiviert in die Spiele hinein.
Aufbäumen vor Schluss kommt zu spät
, Yannick Henny (Red. Jeremias Degen)
Nach der bitteren Auftaktniederlage im Langnau wollten wir uns im Heimspiel gegen Thun revanchieren.
Unglücklicher Saisonstart für die U16
, Yannick Henny (Red. Jeremias Degen)
Am Sonntag, den 12. September starteten wir gegen die Tigers in die Saison. Nach guter Vorbereitung waren wir alle motiviert, das erste Saisonspiel zu gewinnen.
Meisterschaftsauftakt GC und Floorball Thurgau
, Gonzalez Pablo, Lombardi Matteo
Der Seaonopener wurde sehnsüchtigst erwartet. Nach einer langen Vorbereitunsgzeit und knapp einem Jahr ohne Meisterschaftswettkampf empfängt UBR zu Hause zum Saisonauftakt die Spitzenmannschaft GC. Am Sonntag folgt dann erneut ein harte Brocken Auswärts bei Floorball Thurgau.
Meisterschaftsauftakt gegen GC
, Pablo Gonzalez, Matteo Lombardi
Der Seasonopener gegen GC Unihockey wurde sehnlichst erwartet. Denn nach dem Abbruch der letzten Spielzeit und einer langen Vorbereitungsphase stand der Start in die neue Saison nun bevor.