suchen
Damen NLB 2019-2020
Team News

1 Mrz 2020

DNLB: Gelungener Playout-Auftakt (Update)

Author: DNLB  /  Categories: DNLB  / 

 

Nach der äusserst durchzogenen Qualifikation ist das Ziel der Baslerinnen klar: Den Ligaerhalt bereits in den Playouts klarzumachen. Mit dem 6:4-Auswärtssieg in Giffers ist die erste Hürde dazu geschafft. Das Spiel konnte trotz den Corona-Virus-Vorsichtsmassnahmen vor über hundert registrierten Zuschauerinnen und Zuschauern ausgetragen werden.

Der Auftakt in die Partie schien Basel Regio besser zu gelingen als dem Heimteam. Nach knapp vier Minuten durfte zum ersten Mal gejubelt werden. Die Antwort der Fribourgerinnen liess jedoch nicht lange auf sich warten. Bereits dreissig Sekunden später war der Ausgleich wiederhergestellt. Drei Minuten später landete ein misslungener Freischlag des Heimteams in der Schaufel von Mistri, welche mustergültig S. Kramer lancierte, die der gegnerischen Torhüterin im eins-gegen-eins keine Chance liess. Nur eine Minute später konnte dann gar das 3:1 gefeiert werden. Nach einer unübersichtlichen Situation im Basler Slot gelang Aergera aber nur eine Sekunde vor Drittelsende der Anschlusstreffer.

Das zweite Drittel war hart umkämpft. Tore gelangen aber auf keiner Seite. Kurz nach Wiederanpfiff zum Schlussabschnitt wurde gegen das Heimteam eine Zweiminutenstrafe ausgesprochen. Mit Ablauf der Strafe gelang Weis mit dem 4:2 ihr erstes Tor in der NLB. Sieben Minuten vor Schluss münzten dann auch die Fribourgerinnen eine Strafe in ein Tor um und kamen damit wieder heran.

Kurz darauf stellten die Baslerinnen den Zweitorevorsprung jedoch mit einem Weitschuss wieder her. Das war der Moment für die Gastgeberinnen, um ihre Torhüterin durch eine sechste Feldspielerin zu ersetzen. In Überzahl gelang ihnen dann auch der erneute Anschlusstreffer. Die Baslerinnen warfen nun alles in jeden Ball, um diesen Sieg auf keinen Fall mehr aus der Hand zu geben. Vier Sekunden vor Schluss fiel schliesslich der erlösende Treffer ins leere Tor und das 1:0 in der Playout-Serie zugunsten der Baslerinnen war Tatsache. Als beste Basler Spielerin wurde Doppeltorschützin Doppler ausgezeichnet.

Weiter geht es in der Serie am nächsten Freitag um 20:00 in der heimischen Sandgruben. Mit einem weiteren Sieg kann Basel die Saison beenden und den Ligaerhalt sicherstellen.

Aergera Giffers - Unihockey Basel Regio 4:6 (2:3, 0:0, 2:3)
Sporthalle Giffers-Tentlingen, Giffers. 107 Zuschauer. SR Chuard/Muntwiler.
Tore: 4. S. Doppler (M. Voutat) 0:1. 5. A. Buri (L. Gross) 1:1. 8. S. Kramer (L. Mistri) 1:2. 9. N. Gerber 1:3. 20. L. Gross (A. Buri) 2:3. 44. N. Weis (N. Kramer) 2:4. 53. L. Bertolotti (F. Ecoffey) 3:4. 55. S. Doppler (F. Mendelin) 3:5. 57. L. Gross (L. Bertolotti) 4:5. 60. J. Kesälä 4:6.
Strafen: 3 mal 2 Minuten gegen Aergera Giffers. 3 mal 2 Minuten gegen Unihockey Basel Regio.

 

Print

Number of views (978)      Comments (0)

Tags:

Name:
Email:
Subject:
Message:
x
Kaderliste
Position Spieler-Nr. Vorname Nachname Nationalität Jahrgang
Torhüter 2 Hanna Sägesser   1993
  74 Tereza Tomankova Tschechien 1999
Verteidigung 9 Nathalie Stocker   1998
  14 Karin Stebler   1995
  16 Ella Bröckelmann 1999
  36 Florence Mendelin   1989
  37 Nadia Kramer   1997
  58 Sarah Siegenthaler   1998
    Sandra Wyss   1995
Sturm 8 Chiara Trüeb   1998
  15 Luana Mistri   1990
  20 Sheila Kramer   1995
  23 Stefanie Doppler   1988
  26 Jenna Kesälä Finnland 1990
  33 Sina Hettich   1997
  35 Lisa Gallo   1998
  47 Melanie Gass   1997
  70 Petra Mandàtovà Tschechien 1990
  77 Sanora Stalder   1997
    Jasmin Bühler   1994
    Marjorie Voutat   1996
Trainer   Jani Valli Finnland  
Assistent   Daniel Gantenbein    
Resultate / Spielplan
DatumZeitHeimteamAuswrtsteamResultat
12.09.202015:00Visper LionsUnihockey Basel Regio=>
20.09.202001:00Unihockey Basel RegioUC Yverdon=>
26.09.202019:30UH Lejon ZäziwilUnihockey Basel Regio=>
27.09.202001:00Unihockey Basel RegioHot Chilis Rümlang-Regensdorf=>
04.10.202001:00Unihockey Basel RegioNesslau Sharks=>
10.10.202017:00UH AppenzellUnihockey Basel Regio=>
11.10.202001:00Unihockey Basel RegioWaldkirch-St. Gallen=>
25.10.202018:00Floorball UriUnihockey Basel Regio=>
31.10.202001:00Unihockey Basel RegioAergera Giffers=>
01.11.202001:00Unihockey Basel RegioVisper Lions=>
22.11.202018:00UC YverdonUnihockey Basel Regio=>
28.11.202001:00Unihockey Basel RegioUH Lejon Zäziwil=>
29.11.202001:00Hot Chilis Rümlang-RegensdorfUnihockey Basel Regio=>
05.12.202020:00Nesslau SharksUnihockey Basel Regio=>
06.12.202001:00Unihockey Basel RegioUH Appenzell=>
19.12.202001:00Waldkirch-St. GallenUnihockey Basel Regio=>
20.12.202001:00Unihockey Basel RegioFloorball Uri=>
17.01.202118:00Aergera GiffersUnihockey Basel Regio=>
Cup
DatumZeitHeimteamAuswärtsteamResultat
16.08.202001:00Floorball ObwaldenUnihockey Basel Regio=>
Tabelle
Rg.Verein Sp SS (nV)UNN (nV)TorePunkte
1Aergera Giffers0000000:00
2Floorball Uri0000000:00
3Hot Chilis Rümlang-Regensdorf0000000:00
4Nesslau Sharks0000000:00
5UC Yverdon0000000:00
6UH Appenzell0000000:00
7UH Lejon Zäziwil0000000:00
8Unihockey Basel Regio0000000:00
9Visper Lions0000000:00
10Waldkirch-St. Gallen0000000:00
Teamfoto

Kontakte

Präsident:
Daniel Moser
+41 (0)79 828 83 62 
praesident@unihockeybaselregio.ch
Geschäftsführer:
Rainer Altermatt
+41 (0)79 692 98 07
gs@unihockeybaselregio.ch
Sportchef:
Patrick Mendelin
+41 (0)79 545 61 82
sport@unihockeybaselregio.ch

Anschrift

Unihockey Basel Regio
Postfach 837
4104 Oberwil

Postkonto: 60-735369-0
IBAN: CH93 0900 0000 6073 5369 0
BIC: POFICHBEXXX

Motivation & Mindset

Stammvereine