suchen
Damen NLB 2019-2020
Team News

28 Sep 2014

DNLB: Niederlage gegen die Lejonessen aus Zäziwil!

Author: Rita.Laszlo  /  Categories: DNLB  / 

 

Am Samstagabend startete auswärts das erste Aufeinandertreffen von Unihockey Basel Regio mit dem neuen Aufsteiger UH Lejon Zäziwil. Das stark dezimierte Basler NLB-Damenteam vermochte nicht zu überzeugen und musste sich nach 60 Minuten mit 6:3 klar den Löwinnen geschlagen geben.

Um 19:30 Uhr signalisierte der Anpfiff den Start der Partie und das NLB-Damenteam begann motiviert und konzentriert. Die Lejonessen machten gleich von Beginn weg Druck auf das Basler Tor und kamen bereits vermehrt zum Schuss. Dennoch waren es die Baslerinnen, die durch einen Schuss von Mosimann auf Assist von Steiner über das erste Tor im Spiel jubeln konnten. Doch kurz vor Ende des ersten Drittels mussten die Baslerinnen innert wenigen Sekunden durch Bieri und Kämpfer zwei Gegentore hinnehmen.

Im zweiten Drittel waren es wiederum die Lejonessen, die bereits zu Beginn das Skore eröffneten. Etwas ärgerlich war auch, dass man dann etwas später noch in Überzahl ein Tor hinnehmen musste, dennoch gaben die Baslerinnen nicht auf und kamen wiederum durch Mosimann zu einem weiteren Tor. Nun stand es 4:2, und noch war nichts verloren und es wurde weitergekämpft, doch leider vergeblich.

In der Garderobe motivierten sich die Baslerinnen noch ein letztes Mal, denn die Damen wollten sich in dieser Partie einfach noch nicht geschlagen geben.Doch wie schon beim vorherigen Drittel waren es die Lejonessen, die wiederum einen Treffer landeten und das Skore auf 5:2 erhöhten.

Um frischen Wind in die Sache zu bringen, wechselten die Baslerinnen nun auch auf der Torhüterposition. Somit kam nun Sägesser zum Einsatz.Dch die Baslerinnen mussten ziemlich schnell nochmals einen Gegentreffer hinnehmen, bevor Stebler in ihrem NLB-Debüt zu ihrem ersten Tor kam und das Skore zum letztendlichen 3:6 abschloss. Die Baslerinnen mobilisierten nochmals alle Kräfte und setzten das Heimteam in der Schlussphase unter Druck, indem sie die Bälle schön in den eigenen Reihen laufen liessen. Es blieb beim Versuch und dieser endete torlos. Somit musste man sich dem Aufsteiger aus Zäziwil klar geschlagen geben.

Die Löwinnen haben schlussendlich zu hoch, aber absolut verdient gewonnen. Erfreulich war, dass die Basler Juniorinnen, welche das Damen-NLB-Team wegen einiger Abwesenheiten unterstützten, zu einem gelungenen ersten Einsatz auf der NLB-Bühne kamen, der sogar mit einem Tor für Basel endete. Die Damen konnten auch phasenweise ihr „Spiel“ zeigen, dennoch muss noch am Abschluss und an der Effizienz über die gesamte Spiellänge gearbeitet werden.

 

UH Lejon Zäziwil vs. Unihockey Basel Regio 6:3 (2:1, 2:1, 2:1)

Sporthalle, Konolfingen. 32 Zuschauer. SR Bitterli/Wantz.

Tore: 4. Mosimann (Steiner) 0:1. 19. T. Bieri (Hug) 1:1. 19. Kämpfer (Nydegger) 2:1. 22. Schüpbach (Bigler) 3:1. 31. Bigler (Schüpbach) 4:1. 37. Mosimann (Stöckli) 4:2. 46. B. Liechti (Hug) 5:2. 47. Steiner (Widmer) 6:2. 54. Stebler 6:3.

Strafen: 1 x 2 Minuten gegen UH Lejon Zäziwil. 5 x 2 Minuten gegen Unihockey Basel Regio.

UH Lejon Zäziwil: Bleuer, L Bieri, T Bieri, Aegerter, Kämpfe, Schüpbach, Trüssel, Liechti, Bigler, Ramu, Thierstein, Wüthrich, Liechti, Boss, Steine, Arnel, Hug, Widmer, Seiler, Nydegger.

Unihockey Basel Regio : Mettler, Sägesser, (ab 45min) N Kramer, S Kramer, De Roche, Kohler, Forster, Schneider, Stebler, Mistri, Nuesch, Laszlo, Doppler, Mosimann, Steiner, Stöckli.

Bemerkungen: Unihockey Basel Regio ohne: Hofstetter, Tron, Wyss (verletzt), De Keyzer, Gisin, Schäfer, Thoma, Hürzeler, Cadisch abwesend.

Best-Player: Kohler Miriam (Unihockey Basel Regio), Schüpbach Manuela (UH Lejon Zäziwil).

>> Live-Ticker swiss unihockey

 

Print

Number of views (3752)      Comments (0)

Tags:

Name:
Email:
Subject:
Message:
x
Kaderliste
Position Spieler-Nr. Vorname Nachname Nationalität Jahrgang
Torhüter 2 Hanna Sägesser   1993
  74 Tereza Tomankova Tschechien 1999
Verteidigung 9 Nathalie Stocker   1998
  14 Karin Stebler   1995
  16 Ella Bröckelmann 1999
  36 Florence Mendelin   1989
  37 Nadia Kramer   1997
  58 Sarah Siegenthaler   1998
    Sandra Wyss   1995
Sturm 8 Chiara Trüeb   1998
  15 Luana Mistri   1990
  20 Sheila Kramer   1995
  23 Stefanie Doppler   1988
  26 Jenna Kesälä Finnland 1990
  33 Sina Hettich   1997
  35 Lisa Gallo   1998
  47 Melanie Gass   1997
  70 Petra Mandàtovà Tschechien 1990
  77 Sanora Stalder   1997
    Jasmin Bühler   1994
    Marjorie Voutat   1996
Trainer   Jani Valli Finnland  
Assistent   Daniel Gantenbein    
Resultate / Spielplan
DatumZeitHeimteamAuswrtsteamResultat
12.09.202019:00Visper LionsUnihockey Basel Regio=>
19.09.202019:00Unihockey Basel RegioUC Yverdon=>
26.09.202019:00UH Lejon ZäziwilUnihockey Basel Regio=>
27.09.202018:00Unihockey Basel RegioHot Chilis Rümlang-Regensdorf=>
04.10.202018:00Unihockey Basel RegioNesslau Sharks=>
10.10.202017:00UH AppenzellUnihockey Basel Regio=>
11.10.202018:15Unihockey Basel RegioWaldkirch-St. Gallen=>
25.10.202018:00Floorball UriUnihockey Basel Regio=>
31.10.202016:00Unihockey Basel RegioAergera Giffers=>
01.11.202017:00Unihockey Basel RegioVisper Lions=>
22.11.202019:00UC YverdonUnihockey Basel Regio=>
28.11.202020:00Unihockey Basel RegioUH Lejon Zäziwil=>
29.11.202016:00Hot Chilis Rümlang-RegensdorfUnihockey Basel Regio=>
05.12.202020:00Nesslau SharksUnihockey Basel Regio=>
06.12.202015:00Unihockey Basel RegioUH Appenzell=>
19.12.202015:00Waldkirch-St. GallenUnihockey Basel Regio=>
20.12.202015:00Unihockey Basel RegioFloorball Uri=>
17.01.202118:00Aergera GiffersUnihockey Basel Regio=>
Cup
DatumZeitHeimteamAuswärtsteamResultat
14.08.202020:15Floorball ObwaldenUnihockey Basel Regio=>
Tabelle
Rg.Verein Sp SS (nV)UNN (nV)TorePunkte
1Aergera Giffers0000000:00
2Floorball Uri0000000:00
3Hot Chilis Rümlang-Regensdorf0000000:00
4Nesslau Sharks0000000:00
5UC Yverdon0000000:00
6UH Appenzell0000000:00
7UH Lejon Zäziwil0000000:00
8Unihockey Basel Regio0000000:00
9Visper Lions0000000:00
10Waldkirch-St. Gallen0000000:00
Teamfoto

Kontakte

Präsident:
Daniel Moser
+41 (0)79 828 83 62 
praesident@unihockeybaselregio.ch
Geschäftsführer:
Rainer Altermatt
+41 (0)79 692 98 07
gs@unihockeybaselregio.ch
Sportchef:
Patrick Mendelin
+41 (0)79 545 61 82
sport@unihockeybaselregio.ch

Anschrift

Unihockey Basel Regio
Postfach 837
4104 Oberwil

Postkonto: 60-735369-0
IBAN: CH93 0900 0000 6073 5369 0
BIC: POFICHBEXXX

Motivation & Mindset

Stammvereine