suchen
News

23 Mai 2019

HNLB: Svatos kommt, Vojtisek geht

Author: HNLB  /  Categories: HNLB  / 

 

Mit Ondrej Svatos gibt Unihockey Basel Regio die Verpflichtung eines Spielers mit internationaler Erfahrung vom tschechischen Topverein AC Sparta Praha bekannt. Der Rechtsausleger, welcher auf höchstem Niveau bereits auf allen Positionen gespielt hat und an der letzten WM Kampagne zum erweiterten Kreis der Tschechischen Nationalmannschaft gehörte, unterzeichnet ein 2-Jahres Vertrag. Der 26-jährige war bei Sparta ein Führungsspieler und insbesondere für seine Arbeitseinstellung und Kampfbereitschaft bekannt. Eigenschaften, welche dem jungen Basler Team in der nächsten Saison gut tun werden und mit denen er für viele ein Vorbild sein wird. Der Tscheche wird Anfangs Juni seinen Wohnsitz nach Basel verlegen und einen grossen Teil des Sommertrainings bereits mit seinem neuen Team bestreiten.

Hingegen muss der letztjährige Zweite der NLB auch einen unplanmässigen Abgang hinnehmen. Tomas Vojtisek verlässt die Nordwestschweizer trotz weiterlaufendem Vertrag nach einem Jahr bereits wieder. Für den Tschechen, welcher jeweils von Aarau nach Basel gependelt ist, wurde der Aufwand zu gross, sodass er sich entschieden hat, seine Karriere in einer tieferen Liga fortzusetzen. Mit 48 Scorerpunkten war der 29-jährige letzte Saison der drittbeste Scorer der Nordwestschweizer. „Der Abgang von Tomas war so nicht vorgesehen und wir haben fest mit ihm geplant, wir können seine Situation aber verstehen und akzeptieren seinen Entscheid.“, so Sportchef Patrick Mendelin.

Neben Vojtisek verlassen die Basler mit Tiziano Conti (Rücktritt), Carlo Wildi (nach Luzern, 1. Liga), Jonas Marti und Raffael Schmid (beide Verein noch unklar) weitere Spieler, welche in den letzten drei Jahren zum Stamm des erfolgreichen Basler NLB Kaders gehörten. Dafür kommen mit Christoph Blank, Andrin Spring, Gian Mühlemann und Tim Kurth vier Spieler aus der eigenen U21 fix ins NLB Team. Das Sommertraining ebenfalls mit dem NLB Team bestreiten werden Michael Gross (21, von Biel) sowie aus dem eigenen Nachwuchs Dominik Schütz (19) und die beiden U17 Nationalspieler Livio Mühlemann (17) und Mike Gerber (16).

 

Print

Number of views (1097)      Comments (0)

Tags:

Name:
Email:
Subject:
Message:
x

Kontakte

Präsident:
Daniel Moser
+41 (0)79 828 83 62 
praesident@unihockeybaselregio.ch
Geschäftsführer:
Rainer Altermatt
+41 (0)79 692 98 07
gs@unihockeybaselregio.ch
Sportchef:
Patrick Mendelin
+41 (0)79 545 61 82
sport@unihockeybaselregio.ch

Anschrift

Unihockey Basel Regio
Postfach 837
4104 Oberwil

Postkonto: 60-735369-0
IBAN: CH93 0900 0000 6073 5369 0
BIC: POFICHBEXXX

Motivation & Mindset

Stammvereine