suchen
News

21 Mrz 2019

DU21A: Deutlicher Sieg führt zum 2:1

Author: Lisa.Gallo  /  Categories: DU21A  / 

 

Die Baslerinnen starteten mit voller Motivation in das dritte Playout-Spiel. Man wollte die Führung auf ein 2:1 ausbauen. Leider kassierten sie in der 6. Minute das 0:1. Das liess man aber nicht auf sich sitzen und glich in der 8.' durch N. Weis (A. Grütter) auf das 1:1 aus. In der 10. Minute gab es eine 2'-Strafe für die Baslerinnen wegen Stockschlag. Diese überstand man aber ohne Gegentor. Mit einem Unentschieden ging es in die Pause. 

Am Anfang des 2. Drittels gingen die St. Gallerinnen in Führung aber 3. Minute später glichen die Baslerinnen aus durch T. Kissling. Wasa erhielt in der 30' eine 2'-Strafe wegen Stockschlag. Dieses Powerplay nutzten die Baslerinnen leider nicht aus. Dafür erzielten die Baslerinnen durch N. Gerber in der 35. Minute das 3:2. Das Gegentor liess nicht lang auf sich warten und bereits eine Minute später glich Wasa auf ein 3:3 aus. In der 40. Minute erhielt Basel Regio jedoch einen Penalty, den N. Gerber souverän im Tor versenkte. Mit einem Tor Vorsprung ging man in die 2. Pause.

8 Minuten nach Beginn des 3. Drittels erhöten die Baslerinnen ihren Vorsprung auf 5:3 durch N. Gerber ( L. Müller). In der 49. Minute erhielten  die Baslerinnen dann eine 2'-Strafe wegen Stossen. In dieser 2'-Strafe wurde aber gut verteidigt und man erhielt kein Gegentor. In der 57. Minute nahm Wasa ein Timeout, denn sie wollten noch gewinnen. Dieses Timeout brachte ihnen nicht viel, denn in der 58. Minute erzielte A. Grütter (N. Weis) das 6:3 und somit das Endresultat dieses Spiels. Man ist froh, dass man die Führung auf 2:1 ausgebaut hat. Beste Spielerin wurde N. Gerber. Nächste Woche geht es weiter am 23.03.2019 um 18:00 in St.Gallen, das hoffentlich das letze Spiel sein wird.

 

Print

Number of views (259)      Comments (0)

Tags:

Name:
Email:
Subject:
Message:
x

Kontakte

Präsident:
Daniel Moser
+41 (0)79 828 83 62 
praesident@unihockeybaselregio.ch
Geschäftsführer:
Rainer Altermatt
+41 (0)79 692 98 07
gs@unihockeybaselregio.ch
Sportchef:
Patrick Mendelin
+41 (0)79 545 61 82
sport@unihockeybaselregio.ch

Anschrift

Unihockey Basel Regio
Postfach 837
4104 Oberwil

Postkonto: 60-735369-0
IBAN: CH93 0900 0000 6073 5369 0
BIC: POFICHBEXXX

Motivation & Mindset

Stammvereine