suchen
News

15 Mrz 2019

DU21A: Ausgleich zum 1:1 in der Playoutserie

Author: Lisa.Gallo  /  Categories: DU21A  / 

 

Das 2. Playoutsspiel der U21-Juniorinnen vom letzten Sonntag, 10. März konnten die Baslerinnen nutzen, um die Serie auszugleichen (1:1). Auswärts gewinnen sie mit 2:5 gegen WaSa.

Bereits nach wenigen Minuten holen sich die Juniorinnen von Basel eine unnötige 2-Minuten-Strafe wegen zu vielen Spielern auf dem Feld. Sie überstehen die Strafe aber ohne Gegentor und A. Grütter kann in der 15. Minute das einzige Tor des ersten Drittels erzielen.

N. Weis nützt anfang des 2. Drittels dann eine Strafe gegen St. Gallen aus um die Führung auf 0:2 aus zu bauen. 5 Minuten später ist es an WaSa zu jubeln, denn sie können den Anschlusstreffer erzielen. N. Gerber erhöht aber 5 Minuten später auf 1:3. Das Heimteam reagiert darauf mit einem weiteren Gegentor und somit steht es 2:3 zur 2. Pause.

Im letzten Drittel dreht O. Falconnier auf und doppelt gleich mit 2 Toren nach. Die Baslerinnen können ihr Tor schlussendlich auch gegen 6 gegnerische Feldspielerinnen erfolgreich verteidigen und mit ihrem ersten Sieg in dieser Playouts-Serie nach Hause reisen.

 

Print

Number of views (455)      Comments (0)

Tags:

Name:
Email:
Subject:
Message:
x

Kontakte

Präsident:
Daniel Moser
+41 (0)79 828 83 62 
praesident@unihockeybaselregio.ch
Geschäftsführer:
Rainer Altermatt
+41 (0)79 692 98 07
gs@unihockeybaselregio.ch
Sportchef:
Patrick Mendelin
+41 (0)79 545 61 82
sport@unihockeybaselregio.ch

Anschrift

Unihockey Basel Regio
Postfach 837
4104 Oberwil

Postkonto: 60-735369-0
IBAN: CH93 0900 0000 6073 5369 0
BIC: POFICHBEXXX

Motivation & Mindset

Stammvereine