suchen
News

14 Jan 2019

DU21A: Keine Punkte gegen den Tabellenzweiten

Author: Lisa.Gallo  /  Categories: DU21A  / 

 

Der bessere Start ins Spiel fanden die Baslerinnen. In der 10. Minute gelang A.Grütter das 0:1. Doch bereits zwei Minuten später konnten die Jets ausgleichen und in der 17. Minute sogar in Führung gehen. Die Baslerinnen konnten trotz einiger hochkarätigen Chancen kein weiteres Tor in diesem Drittel erzielen.

Der Einstieg ins zweite Drittel lief nicht nach Wunsch, es schlichen sich nun vermehrt Fehler ein, wodurch die Jets in der 26. Minute auf 3:1 erhöhen konnten. In der 36. Minute konnten sie ihre Führung durch ein weiteres Tor ausbauen. Nun war eine Reaktion der Baslerinnen gefragt, um nicht komplett den Anschluss zu verlieren. Diese kam umgehend durch ein Tor von N. Gerber. Kurz vor der Pause konnte N. Weis sogar auf 4:3 verkürzen. 

Im dritten Drittel galt es nun den Schwung aus dem zweiten Drittel mitzunehmen. Dies gelang anfangs auch und so dominierten die Baslerinnen die ersten Minuten mit vielen guten Abschlüssen, jedoch ohne Torerfolg. Die Euphorie wurde jedoch durch ein ärgerliches Kontertor der Zürcherinnen gebremst. In Folge zogen die Jets dann mit zwei weiteren Treffern und somit einer Viertoreführung davon. Die Baslerinnen konnten zwar mit einem Tor durch N.Gerber in der 50. Minute regieren, doch näher kamen sie nicht mehr heran. Sie erspielten sich in Folge zwar viele hochkarätige Chancen und ersetzten in den letzten Minuten der Torhüter durch eine sechste Feldspielerin, doch ein Tor wollte ihnen einfach nicht mehr gelingen, auch wegen der stark aufspielenden gegnerischen Torhüterin. So blieb es beim Endstand von 7:4.

Nun gilt es die nächste Woche zu nutzen, um sich auf das wegweisende Heimspiel gegen Wizards Bern-Burgdorf vorzubereiten.

 

Print

Number of views (601)      Comments (0)

Tags:

Name:
Email:
Subject:
Message:
x

Kontakte

Präsident:
Daniel Moser
+41 (0)79 828 83 62 
praesident@unihockeybaselregio.ch
Geschäftsführer:
Rainer Altermatt
+41 (0)79 692 98 07
gs@unihockeybaselregio.ch
Sportchef:
Patrick Mendelin
+41 (0)79 545 61 82
sport@unihockeybaselregio.ch

Anschrift

Unihockey Basel Regio
Postfach 837
4104 Oberwil

Postkonto: 60-735369-0
IBAN: CH93 0900 0000 6073 5369 0
BIC: POFICHBEXXX

Motivation & Mindset

Stammvereine