suchen
News

24 Okt 2018

DU21A: Langersehnter Sieg in St. Gallen

Author: Lisa.Gallo  /  Categories: DU21A  / 

 

Nach der Niederlage vom Vortag waren die Baslerinnen voll motiviert und mehr als bereit für die Partie gegen WaSa. 

Die Baslerinnen begannen mit guter Ballkontrolle. Im Verlauf des Spiels wurde das Tempo zumehmend schneller und es wurde körperbetonter gespielt. Bereits in den ersten zehn Minuten gab es eine Zwei-Minuten-Strafe gegen L. Müller (Spiel ohne Stock). WaSa gelang es jedoch nicht, die Überzahl auszunutzen. Die St. Gallerinnen hatten viele Chancen, doch es waren die Basler Juniorinnen, die hauptsächlich das Spiel machten. WaSa erhielt  in der 16. Minute eine Zwei-Minuten-Strafe wegen Stockschlags. Die Baslerinnen nutzten die Überzahl aus und schossen in der 17. Minute das 1:0 durch N.Gerber auf Pass von L. Müller. So endete das erste Drittel mit einem guten Gefühl für die Baslerinnen.


Im zweiten Drittel setzten die UBR-Juniorinnen ihr gutes Zusammenspiel fort. Basel machte viel Druck aufs gegnerische Tor. So schoss N. Weis auf Pass von N. Gerber das 2:0. Damit endete auch das zweite Drittel zugunsten der Baslerinnen.


Im dritten Drittel gelang den St. Gallerinnen mehr Druck auf das Tor von Basel. Doch unser Goalie S. Vihavainen zeigte sich heute in Topform und verhinderte, dass WaS trotz vieler Chancen ohne Torerfolg blieb. Die Baslerinnen nahmen das Spiel wieder in die Hand und versuchten den Druck weiterhin hoch zu halten. Es fielen jedoch keine weiteren Tore. Das Spiel endete mit einem 2:0-Sieg für die U21A-Juniorinnen von UBR, die nun mit einem gutem Gefühl zur nächsten Partie gegen Skorpion Emmental Zollbrück antreten können.

Waldkirch-St. Gallen - Unihockey Basel Regio 0:2 (0:1, 0:1, 0:0)
Sporthalle Tal der Demut, St. Gallen. 46 Zuschauer. SR Goldener/Röllin.
Tore: 18. N. Gerber (L. Müller) 0:1. 35. N. Weis (N. Gerber) 0:2.
Strafen: 1mal 2 Minuten gegen Waldkirch-St. Gallen. 1mal 2 Minuten gegen Unihockey Basel Regio.

 

Print

Number of views (72)      Comments (0)

Tags:

Name:
Email:
Subject:
Message:
x

Kontakte

Präsident:
Daniel Moser
+41 (0)79 828 83 62 
praesident@unihockeybaselregio.ch
Geschäftsführer:
Rainer Altermatt
+41 (0)79 692 98 07
gs@unihockeybaselregio.ch
Sportchef:
Patrick Mendelin
+41 (0)79 545 61 82
sport@unihockeybaselregio.ch

Anschrift

Unihockey Basel Regio
Postfach 837
4104 Oberwil

Postkonto: 60-735369-0
IBAN: CH93 0900 0000 6073 5369 0
BIC: POFICHBEXXX

Motivation & Mindset

Stammvereine