suchen
News

7 Okt 2018

DNLB: Erste Niederlage der Saison

Author: Nadia Kramer  /  Categories: DNLB  / 

Das erste Drittel war am ereignisreichsten, denn 4 von 5 Tore wurden in den ersten 20 Minuten erzielt. Die Partie zeigte sich als ausgeglichen, die Zürcherinnen legten jedoch vor und das gleich mit 2 Toren. Die liess die Baslerinnen aber nicht aus der Ruhe bringen, denn eine Minute später konnte P. Mandatova mit einem souveränen Penalty-Treffer auf 1:2 verkürzen. Auch der Ausgleichstreffer fiel unmittelbar danach. Nach dem ersten Drittel entsprach der Spielstand der Partie.

Im zweiten Drittel zeigten die Baslerinnen wenig Emotionen, zum Vorteil der Zürcherinnen. Der Führungstreffer Zugunsten der Gästen in der 35. Spielminute, war für die Baslerinnen ein Schlag ins Gesicht. Das Team fand aus unbekannten Gründen nicht mehr richtig ins Spiel zurück. So wurde das Mitteldrittel ziemlich ereignislos zu Ende gespielt.

Auch im letzten Drittel war das Feuer auf Seiten der Baslerinnen nicht zu spüren. Einige Einzelfehler und Fehlpässe der Gastgeberinnen konnten verzeichnet werden. Den Zürcherinnen gelang jedoch auch nicht mehr allzu viel. Auch eine Umstellung der Linien und eine 6. Spielerin auf dem Feld brachte den Baslerinnen den Sieg nicht mehr, vielleicht auch weil der Wille zum Sieg fehlte.

Eine Partie zum vergessen, am besten schnell. Am Sonntag geht es bereits weiter gegen die Hot Chilis, bei denen die Baslerinnen wieder mental und physisch parat sein müssen.

Unihockey Basel Regio - FB Riders DBR 2:3 (2:2, 0:1, 0:0)
Sandgruben, Basel. 48 Zuschauer. SR Hiltbrunner/Hiltbrunner.
Tore: 10. E. Scherrer (N. Gärtner) 0:1. 12. M. Jablonowska (A. Werz) 0:2. 13. P. Mandatova 1:2. 15. P. Mandatova (S. Kaarela) 2:2. 35. P. Pfister (K. Timmel) 2:3.
Strafen: 1mal 2 Minuten gegen Unihockey Basel Regio. keine Strafen.

Print

Number of views (188)      Comments (0)

Tags:

Name:
Email:
Subject:
Message:
x

Kontakte

Präsident:
Daniel Moser
+41 (0)79 828 83 62 
praesident@unihockeybaselregio.ch
Geschäftsführer:
Rainer Altermatt
+41 (0)79 692 98 07
gs@unihockeybaselregio.ch
Sportchef:
Patrick Mendelin
+41 (0)79 545 61 82
sport@unihockeybaselregio.ch

Anschrift

Unihockey Basel Regio
Postfach 837
4104 Oberwil

Postkonto: 60-735369-0
IBAN: CH93 0900 0000 6073 5369 0
BIC: POFICHBEXXX

Motivation & Mindset

Stammvereine