suchen
News

27 Jun 2018

HNLB: Souveräner 9:3 Cupsieg

Author: Unihockey Basel Regio  /  Categories: Verein, HNLB  / 

Nach gut zwei Stunden Fahrt waren die Basler im schönen Appenzell angekommen und bereit für ihre erste Cuprunde (1/64-Finale) gegen UH Appenzell. Die Basler sind zwei Ligen höher klassiert als die in der 2. Liga spielenden Ostschweizer. 

UBR startete verhalten ins Spiel. Dennoch konnte man in der achten Minute in Führung gehen. Diese Führung war dann jedoch kurz darauf auch schon wieder Geschichte, denn Appenzell konnte eine Überzahlsituation erfolgreich ausnutzen. Danach waren wieder die Basler an der Reihe und schossen die Tore zwei und drei, sodass es mit einem 1:3 in die Pause ging.

Der Start ins zweite Drittel gelang den Baslern dann nach Mass. Sie wussten den Gegner gekonnt auszuspielen, liessen den Ball schnell in ihren Reihen zirkulieren und wussten die spielerischen Vorteile auch in Tore umzumünzen. Beim Stand von 1:5 wurde UH Appenzell somit gezwungen, ein Time-Out zu nehmen. Auch wenn sich die Basler in der Folge als Ziel setzten, genauso weiterzuspielen, konnten sie das Niveau in der zweiten Hälfte des Mitteldrittels nicht mehr halten. Das Spieltempo wurde langsamer und viele kleine Fehler schlichen sich ein. Mit einem 2:7 ging es in den Schlussabschnitt.

Die Gäste konnten auch im letzten Drittel nicht mehr zulegen und es kam somit nicht zur Kür, die Basler waren vielmehr damit beschäftigt ihre Pflicht abzuliefern. Das Team glänzte nicht mit seinem gewohnten Spielwitz, sondern fuhr einen wenig spektakulären und dennoch deutlichen 3:9 Sieg ein.

Dennoch, man befindet sich erst im Monat Juni und bis zur Saison ist noch ein langer Weg. Das Team war mit sehr vielen jungen Spielern gespickt, die teilweise zum ersten Mal für das Herrenteam aufliefen. Nach dem Cup-Intermezzo steht nun wieder das Sommertraining mit viel Schweiss und Fleiss auf dem Programm.

An dieser Stelle noch ein herzliches Dankeschön an Simon Best. Es bestritt sein letztes Spiel für UBR auf dem Spielfeld. In den letzten Jahren war er stets ein konstanter Wert im Herren Team und gehörte zum NLB-Aufstiegsteam. Simon übernimmt auf dieses Saison das Amt der Cheftrainer U18 und bleibt UBR erhalten.

Danke Simi für deinen Einsatz.

Print

Number of views (651)      Comments (0)

Tags:

Name:
Email:
Subject:
Message:
x

Kontakte

Präsident:
Daniel Moser
+41 (0)79 828 83 62 
praesident@unihockeybaselregio.ch
Geschäftsführer:
Rainer Altermatt
+41 (0)79 692 98 07
gs@unihockeybaselregio.ch
Sportchef:
Patrick Mendelin
+41 (0)79 545 61 82
sport@unihockeybaselregio.ch

Anschrift

Unihockey Basel Regio
Postfach 837
4104 Oberwil

Postkonto: 60-735369-0
IBAN: CH93 0900 0000 6073 5369 0
BIC: POFICHBEXXX

Motivation & Mindset

Stammvereine