suchen
News

18 Apr 2018

DU21A: Juniorinnen steigen in die höchste Stärkeklasse auf!!

Author: Unihockey Basel Regio  /  Categories: Verein, DU21A  / 


Mit einem grossen Traum und viel Freude machten sich die Baslerinnen zu ihrem, hoffentlich letzten Playoff Match, auf den Weg. Das Ziel war klar ein Sieg musste her. Nach einer klaren Ansprache der Trainer war aber auch klar, diesen Sieg müssen wir uns aber erarbeiten. Mit viel Kampfgeist und Willen begann das Spiel. Schon in der 4. Spielminute gab es eine Strafe gegen UH Lejon. Diese Chance wurde auch gleich genutzt. Auf einen Pass von E. Bröckelmann schoss N. Stocker das 1:0 für Basel. Somit war der Grundstein für den Sieg gelegt. Die Zäziwilerinnen machten es uns aber schwerer als beim letzten Spiel, so konnte erst in der 7. Minute das 2:0 erzielt werden durch E. Steiner(M. Gass).


In das 2. Drittel starteten wir wieder besser und gleich in der 21. Minute schoss N. Stocker ihr 2. Tor. Die Zäziwilerinnen begannen sich mehr nach hinten zu orientieren so konnten N. Kramer(E. Steiner) und N. Stocker(N. Kramer) je noch ein Tor erzielen. In der 37. Minute kam es zu einem der seltenen Angriffe von Zäziwil und sie konnten ihr erstes Tor erzielen. Wir liessen uns davon nicht beeindrucken und A. Grütter(N. Gerber) schoss 20 Sekunden später das 6:1. Mit diesem Stand gingen wir in die Pause. Für das letzte Drittel galt es so weiter zu spielen wie bisher und den Fokus nicht zu verlieren egal wie das Resultat war. Wir starteten eher zurückhaltend in das 3. Drittel und bekamen gleich ein Gegentor.

Doch wir blieben alle ruhig und konzentriert und so konnten N. Stocker(N. Gerber) und gleich darauf A. Grütter(N. Weis) den Vorsprung auf  8:2 ausbauen. Nun spielten die Gegnerinnen wieder ein bisschen mehr nach vorne und N. Kramer musste eine 2 Minuten Strafe absitzen. Aber auch dies meisterten wir gut und hielten unsere Tor sauber. Als gleich darauf L. Bertschy auch noch eine Strafe holte mussten wir nochmals alles geben. Aber auch dieser Strafe blieb ohne Torerfolg für Zäziwil. 
Endlich kam der Schlusspfiff und es war geschafft. Wir sind aufgestiegen in die höchste Juniorinnen Liga der Schweiz.

Print

Number of views (1078)      Comments (0)

Tags:

Name:
Email:
Subject:
Message:
x

Kontakte

Präsident:
Daniel Moser
+41 (0)79 828 83 62 
praesident@unihockeybaselregio.ch
Geschäftsführer:
Rainer Altermatt
+41 (0)79 692 98 07
gs@unihockeybaselregio.ch
Sportchef:
Patrick Mendelin
+41 (0)79 545 61 82
sport@unihockeybaselregio.ch

Anschrift

Unihockey Basel Regio
Postfach 837
4104 Oberwil

Postkonto: 60-735369-0
IBAN: CH93 0900 0000 6073 5369 0
BIC: POFICHBEXXX

Motivation & Mindset

Stammvereine