suchen
News

12 Feb 2018

U18A: Das Team steht in den Playoffs! Yeah!

Author: susanne.buergler  /  Categories: U18A  / 

 

Die U18 A-Junioren reisten am Samstag nach Winterthur zu ihrem zweitletzten Spiel in der Meisterschaft mit der Absicht, den letzten Punkt zur sicheren Playoff-Qualifikation zu holen.

Via Ticker erfuhr die Mannschaft dann von der Zuger Niederlage, womit man die Qualifikation bereits im Sack hatte. Dies führt dazu, dass die Spannung für das bevorstehende Spiel deutlich sank. Erst nach 40 Minuten begannen die Basler, Unihockey zu spielen! Das war deutlich zu spät. Der Rückstand konnte nicht mehr aufgeholt werden. Zudem machten viele Strafen ein geordnetes Spiel schwierig, so dass die Basler schliesslich mit 8:4 verloren.

HC Rychenberg Winterthur - Unihockey Basel Regio 8:4 (2:0, 3:1, 3:3)
Oberseen, Winterthur. 70 Zuschauer. SR Eisenmann/Renggli.

Tore: 10. S. Ledergerber (S. Ott) 1:0. 14. D. Graber 2:0. 22. Y. Bühlmann (N. Federli) 3:0. 22. F. Graf (T. Merz) 4:0. 27. M. Peter (L. Chrétien) 4:1. 35. N. Federli (Strafstoss) 5:1. 41. M. Peter (M. Weber) 5:2. 47. S. Kleiber (L. Siegrist) 5:3. 51. R. Ulrich (N. Federli) 6:3. 53. R. Dürig (K. Kurth) 6:4. 57. Y. Bühlmann (N. Federli) 7:4. 59. R. Ulrich 8:4.

Strafen: 4 mal 2 Minuten gegen HC Rychenberg Winterthur. 4 mal 2 Minuten gegen Unihockey Basel Regio.

 

Im Heimspiel am nächsten Tag gegen Zug United war das Team dann aber von Beginn an bereit. Die Basler agierten jedoch zu ungeduldig und brauchten für ihre ersten zwei Tore eine Unterzahl. Die letzten beiden Drittel verliefen zwar besser, dennoch wurden viele Chancen ausgelassen. Nichtsdestotrotz revanchierten sich die UBR-Junioren mit einem deutlichen 7:2-Sieg gegen die Niederlage im Hinspiel und bestätigten damit ihren 7. Meisterschaftsplatz - zwei Tore mehr und die Basler hätten die Qualifikation sogar auf dem 6. Rang beendet!

«Das Team darf stolz darauf sein, als Aufsteiger den direkten Weg in die Playoffs gefunden zu haben», so der glückliche U18-Trainerstaff.

Unihockey Basel Regio - Zug United 7:2 (2:1, 3:0, 2:1)

Sandgruben, Basel. 98 Zuschauer. SR Hirschi/Meier.

Tore: 19. L. Chrétien (M. Peter) 1:0. 20. T. Kurth 2:0. 20. A. Flütsch (A. Tanner) 2:1. 22. M. Peter (J. Dahinden) 3:1. 26. J. Tschan (S. Kleiber) 4:1. 30. S. Kleiber (T. Kurth) 5:1. 48. T. Kurth 6:1. 58. S. Kleiber (L. Chrétien) 7:1. 60. D. Hess (L. Schürch) 7:2.

Strafen: 4 mal 2 Minuten gegen Unihockey Basel Regio. 3 mal 2 Minuten gegen Zug United.

 

Print

Number of views (1139)      Comments (0)

Tags:

Name:
Email:
Subject:
Message:
x

Kontakte

Präsident:
Daniel Moser
+41 (0)79 828 83 62 
praesident@unihockeybaselregio.ch
Geschäftsführer:
Rainer Altermatt
+41 (0)79 692 98 07
gs@unihockeybaselregio.ch
Sportchef:
Patrick Mendelin
+41 (0)79 545 61 82
sport@unihockeybaselregio.ch

Anschrift

Unihockey Basel Regio
Postfach 837
4104 Oberwil

Postkonto: 60-735369-0
IBAN: CH93 0900 0000 6073 5369 0
BIC: POFICHBEXXX

Motivation & Mindset

Stammvereine