suchen
News

14 Nov 2017

U18: Drei wertvolle Punkte gegen den Tabellendritten Chur

Author: susanne.buergler  /  Categories: U18A  / 

Die U18-Junioren absolvierten am Wochenende eine Doppelrunde mit zwei Auswärtsspielen. Während die Partie gegen den Tabellenzweiten Wiler klar verloren ging, erkämpften sich die Basler in Chur gegen den Tabellendritten einen knappen Sieg und holten sich damit wertvolle drei Punkte.

SV Wiler-Ersigen – Unihockey Basel Regio 8:3 (2:0, 3:2, 3:1)

Wiler war der erwartet starke Gegner und den Baslern doch ziemlich überlegen. Im zweiten Drittel war die Gegenwehr der UBR-Junioren etwas höher, aber insgesamt ging die Partie klar an das Heimteam. Der Exploit blieb aus und die U18 reiste ohne Punkte nachhause.

Sportanlage Grossmatt, Kirchberg BE.
72 Zuschauer. SR Röthlisberger/Würger.
Tore: 8. N. Engel (C. Suter) 1:0. 20. N. Siegenthaler (Y. Wyss) 2:0. 24. K. Kurth 2:1. 28. M. Vogt (N. Engel) 3:1. 33. C. Suter 4:1. 39. M. Vogt (N. Engel) 5:1. 40. J. Tschan (T. Meier) 5:2. 44. V. Simacek 6:2. 48. M. Vogt (G. Persici) 7:2. 54. N. Engel (G. Mühlemann) 8:2. 56. M. Peter (L. Chrétien) 8:3.
Strafen: keine Strafen. 1mal 2 Minuten gegen Unihockey Basel Regio.

 

Chur Unihockey - Unihockey Basel Regio 3:4 (2:0, 0:2, 1:2)

Auch am Sonntag trafen die Basler mit dem Tabellendritten aus Chur auf ein starkes Team. Die Churer dominierten denn gleich von Beginn weg und gingen mit 2:0 in die erste Pause. Die Basler zeigten im zweiten Drittel aber eine Reaktion und glichen bis zur nächsten Pause zum 2:2-Zwischenstand aus. Im letzten Drittel legten die UBR-Junioren noch einen Zacken zu und erhöhten bis auf 2:4. Da die Churer jedoch in der 59. Minute auf 3:4 verkürzten, wurde das Spiel doch noch zur Zitterpartie. Die Basler zeigten sich aber nervenstark und holten sich mit diesem Exploit wertvolle drei Punkte. Die Freude darüber war gross und auch Trainer Michael Portenier zeigte sich sehr zufrieden über die Leistung seines Teams.

Gewerbliche Berufsschule, Chur.
92 Zuschauer. SR Fonio/Leonetti.
Tore: 2. N. Bösch (M. Kurz) 1:0. 4. K. Rhyner (A. Bass) 2:0. 32. L. Baltisberger (O. Peyron) 2:1. 37. Z. Bürgler 2:2. 46. T. Kurth (K. Kurth) 2:3. 53. M. Peter 2:4. 59. M. Gasser (A. Bass) 3:4.
Strafen: 1mal 2 Minuten gegen Chur Unihockey. 3mal 2 Minuten gegen Unihockey Basel Regio.

Die U18-Junioren liegen jetzt auf dem neunten Platz – von Platz acht und sieben trennen sie aber nur ein bzw. zwei Punkte. Nächste Woche kommt es am Samstag zum Heimspiel gegen den HC Rychenberg Winterthur, der mit vier Punkte Vorsprung auf Platz sechs liegt.

 

Print

Number of views (52)      Comments (0)

Tags:

Name:
Email:
Subject:
Message:
x

Kontakte

Präsident:
Daniel Würmlin
+41 (0)61 721 08 88 
praesident@unihockeybaselregio.ch
Geschäftsführer:
Rainer Altermatt
+41 (0)79 692 98 07
gs@unihockeybaselregio.ch
Sportchef:
Patrick Mendelin
+41 (0)79 545 61 82
sport@unihockeybaselregio.ch

Anschrift

Unihockey Basel Regio
Postfach 837
4104 Oberwil

Postkonto: 60-735369-0
IBAN: CH93 0900 0000 6073 5369 0
BIC: POFICHBEXXX

Motivation & Mindset

Stammvereine