suchen
News

23 Okt 2017

U18A: Keine weiteren Punkte – ärgerliche Niederlage gegen die Jona-Uznach Flames

Author: susanne.buergler  /  Categories: U18A  / 

Am Sonntag traten die U18A-Junioren zum Heimspiel gegen die Jona-Uznach Flames in der Sandgruben an. Die Chancen auf weitere Punkte gegen den Tabellenzehnten schienen mindestens auf dem Papier intakt.

Die Basler starteten denn auch furios und lagen bereits nach drei Spielminuten 2:0 in Führung. Leider verpassten es die UBR-Junioren danach, ihre Führung weiter auszubauen, denn die Gegenwehr der Flames hielt sich bis Ende des ersten Drittels in Grenzen.

Dies änderte sich schlagartig zu Beginn des zweiten Drittels. Die Flames kamen wie ausgewechselt aus der Pause, machten Druck und schossen Tor um Tor. Diesmal hielt sich die Gegenwehr der Basler in Grenzen. Dazu kam, dass auch die Schiedsrichter nicht ihren besten Tag einzogen und mit verschiedenen Fehlentscheiden zur Unkonzentriertheit der UBR-Junioren beitrugen. So stand es Ende des zweiten Drittels 5:2 für die Flames.

Im letzten Drittel trat das Heimteam dann wieder etwas kämpferischer auf. Ein weiterer Fehlentscheid des Schiedsrichters, der den klar im Tor versenkten Penalty von K. Kurth nicht gab, löste jedoch grosse Hektik aus und trug alles andere als zur Spielberuhigung der Basler bei. Nichtsdestotrotz verkürzten die UBR-Junioren kurz darauf auf 3:5. Die Jona-Uznach Flames zogen wenige Minuten später aber wieder auf 3:6 davon. Obwohl die Basler noch das 4:6 schossen, siegten die Gäste schliesslich deutlich mit 4:8.

Die U18-Junioren verpassten es mit einer schwachen und unkonzentrierten Leistung leider, weitere Punkte zu holen und vor der Meisterschaftspause wichtige Tabellenplätze gutzumachen – schade, denn in den letzten drei Spielen hat man gesehen, dass mehr drin liegt! Nun gilt es, die richtigen Lehren daraus zu ziehen, um am 11. November mit frischem Mut für das Spiel gegen Leader Wiler bereit zu sein.

 

Unihockey Basel Regio - Jona-Uznach Flames 4:8 (2:0, 0:5, 2:3)
Sandgruben, Basel. 38 Zuschauer. SR Bajoni/Kämpfer.
Tore: 1. K. Kurth (S. Kleiber) 1:0. 3. M. Peter (J. Tschan) 2:0. 21. V. Schubiger 2:1. 28. P. Köpfli 2:2. 32. V. Schubiger (P. Köpfli) 2:3. 33. V. Schubiger 2:4. 38. V. Schubiger (P. Köpfli) 2:5. 44. S. Kleiber (K. Kurth) 3:5. 46. L. Bauckhage (P. Füllemann) 3:6. 48. L. Baltisberger (K. Kurth) 4:6. 49. P. Köpfli (P. Füllemann) 4:7. 57. P. Köpfli (R. Müller) 4:8.
Strafen: 4mal 2 Minuten, 1mal 10 Minuten (R. Dürig) gegen Unihockey Basel Regio. 1mal 2 Minuten gegen Jona-Uznach Flames.

 

Print

Number of views (119)      Comments (0)

Tags:

Name:
Email:
Subject:
Message:
x

Kontakte

Präsident:
Daniel Würmlin
+41 (0)61 721 08 88 
praesident@unihockeybaselregio.ch
Geschäftsführer:
Rainer Altermatt
+41 (0)79 692 98 07
gs@unihockeybaselregio.ch
Sportchef:
Patrick Mendelin
+41 (0)79 545 61 82
sport@unihockeybaselregio.ch

Anschrift

Unihockey Basel Regio
Postfach 837
4104 Oberwil

Postkonto: 60-735369-0
IBAN: CH93 0900 0000 6073 5369 0
BIC: POFICHBEXXX

Motivation & Mindset

Stammvereine