suchen
News

21 Feb 2017

U16A: Erneut knapp verloren

Author: susanne.buergler  /  Categories: U16A  / 

Am Samstag reisten die U16A-Junioren nach Biglen, wo das drittplatzierte Ad Astra Sarnen wartete. Obwohl auch dieses Spiel knapp verloren ging, zeigten die Basler eine gute, engagierte Leistung.

Ad Astra Sarnen legte im ersten Drittel gleich vor und ging bereits in der dritten Minute 1:0 in Führung. Erst in der 10. Minute konnte Livio Mühlemann ausgleichen.

Im zweiten Drittel gingen die Basler in der 32. Minuten durch einen Treffer von Tim Ruf mit 2:1 erstmals in Führung. Kai Kurth erhöhte kurz darauf auf 3:1. Diese Führung hielt jedoch nicht lange an, denn Ad Astra Sarnen kam mit zwei Treffern in der 37. Minute zum Ausgleich und erzielte wenige Minuten später sogar den Führungstreffer zum 4:3-Pausenresultat.

Im dritten Drittel bauten die Sarner ihre Führung auf 5:3 aus, ehe Jonas Tschan in der 43. Minute den Anschlusstreffer zum 5:4 erzielte. Keine Minute später holte sich Ad Astra Sarnen aber den 2-Tore-Vorsprung wieder zurück. Doch auch diesmal reagierten die Basler umgehend und Kai Kurth verkürzte mit seinem zweiten Treffer in der 44. Minute auf 5:6. In der 54. Minute glich Livio Mühlemann ebenfalls mit seinem zweiten Treffer zum 6:6 aus, bevor wenige Sekunden später die Sarner den Spielstand wiederum auf 7:6 erhöhten.  Als Zeno Bürgler in der 56. Minute der Ausgleichstreffer zum 7:7 gelang, wurden die letzten Minuten des Spiels nochmals so richtig spannend. Leider erzielte Ad Astra Sarnen in der 59. Minute das 8:7, worauf die Basler Junioren nicht mehr reagieren konnten. So ging auch dieses spannende und grösstenteils ausgeglichene Spiel mit 7:8 erneut knapp verloren.

Am 5. März findet in Fribourg die letzte Runde statt. Falls die Basler gegen den Tabellenletzten Aargau United gewinnen und Unihockey Fribourg gegen die zweitplatzierten Tigers verliert, wird das U16A-Team von Basel Regio diese Saison auf dem 6. Tabellenplatz beenden.

Unihockey Basel Regio - Ad Astra Sarnen 7:8
Espace-Arena, Biglen. SR von Gunten/Würgler.

 

Print

Number of views (810)      Comments (0)

Tags:

Name:
Email:
Subject:
Message:
x

Kontakte

Präsident:
Daniel Würmlin
+41 (0)61 721 08 88 
praesident@unihockeybaselregio.ch
Geschäftsführer:
Rainer Altermatt
+41 (0)79 692 98 07
gs@unihockeybaselregio.ch
Sportchef:
Patrick Mendelin
+41 (0)79 545 61 82
sport@unihockeybaselregio.ch

Anschrift

Unihockey Basel Regio
Postfach 837
4104 Oberwil

Postkonto: 60-735369-0
IBAN: CH93 0900 0000 6073 5369 0
BIC: POFICHBEXXX

Motivation & Mindset

Stammvereine