suchen
News

16 Jan 2017

U21B: Niederlage im Spitzenkampf!

Author: Christoph.Blank  /  Categories: U21B  / 

Nach vier gewonnen Partien ging das wichtige Spiel gegen Tabellenführer Olten Zofingen leider verloren. Schade! Denn zwingend war die Niederlage nicht, zumal für einmal auch das Führungstor ideal fiel und Basel weitere Chancen zum Ausbau des Scores hatte. Tabellenführer Olten Zofingen zeigte eine solide, geschlossene Mannschaftsleistung und war letztlich effizienter im Torabschluss.

Bossard gelang mit einem sehenswerten Spielzug und bedient von Spring schon früh das 1:0. Die Basler Fans freuten sich. Olten wirkte solide und kompakt, aber mit nicht allzu viel Offensivdrang. Doch anstelle des zweiten Tors durch die Basler erzielten die Solothurner den Ausgleich, bevor der zum Best Player gewählte Spring zur Basler Drittelsführung einschoss. Ein intensives, allerdings doch etwas nervöses Startdrittel endete mit der verdienten Basler Führung.

Olten startete besser ins zweite Drittel. Bald fiel der erneute Ausgleich. Überraschenderweise war es dann eine fünfminütige Strafe gegen die Mittelländer, die Basel Regio nicht nutzen konnte und dem Heimteam Selbstvertrauen zu geben schien, um im zweiten Drittel wieder im Spiel fünf gegen fünf zwei weitere Tore zu erzielen. Basel gelang zwar vor Drittelsende durch Frutschi der Anschlusstreffer. Es muss sich aber vorwerfen, die Fünfminutenstrafe nicht resoluter und abschlussorientierter angegangen zu haben.

Sollte das dritte Drittel die Wende bringen? Nein. Olten Zofingen spielte taktisch klug, kompakt und mit einem stark aufspielenden Torhüter. Zudem begünstigten Fehler in der Angriffsauslösung der Basler immer wieder gegnerische Konterangriffe, die im Eilzugstempo vorgetragen wurden. So erstaunte es nicht, dass Olten Zofingen wieder mit zwei Toren in Führung gehen konnte. Vier Minuten vor Schluss war es dann Frutschi, der in der dritten Überzahlsituation in diesem Drittel zum 4:5 traf.

Mit Luzern gastiert am Samstag der Drittplatzierte in der Sporthalle Sandgruben. Jetzt liegt es an Basel, das vorhandene Talent auch umzusetzen und sich als Verfolger der beiden führenden Olten und Eggiwil zu etablieren.

Olten Zofingen - Unihockey Basel Regio 5:4
Giroud Olma - Turnhallen BBZ, Olten. 66 Zuschauer. SR Bajoni/Kämpfer.

 

Print

Number of views (831)      Comments (0)

Tags:

Name:
Email:
Subject:
Message:
x

Kontakte

Präsident:
Daniel Würmlin
+41 (0)61 721 08 88 
praesident@unihockeybaselregio.ch
Geschäftsführer:
Rainer Altermatt
+41 (0)79 692 98 07
gs@unihockeybaselregio.ch
Sportchef:
Patrick Mendelin
+41 (0)79 545 61 82
sport@unihockeybaselregio.ch

Anschrift

Unihockey Basel Regio
Postfach 837
4104 Oberwil

Postkonto: 60-735369-0
IBAN: CH93 0900 0000 6073 5369 0
BIC: POFICHBEXXX

Motivation & Mindset

Stammvereine